Wappen des FC TrainSchriftzug Hier bewegt sich was!

Die Geschichte

 Die Tennisabteilung des FC Train wurde am 13.5.1990 gegründet. Der offizielle Spielbetrieb auf zwei neu errichteten Tennisplätzen startete dann Anfang Mai 1992. Im September 1992 übernahm erstmals Georg Niesl die Abteilungsführung. Dieses Amt übt er bis heute aus.

1993 erstellte die Abteilung dann eine kleine Pergola, die dann in den folgenden Jahren zu einem kleinen Tennisheim ausgebaut wurde. Im gleichen Jahr wurden auch erstmals ein Sommernachtsfest und eine Saisonabschlussfeier von der Abteilung veranstaltet, die sich bis heute einer regen Beteiligung erfreuen.

Im Jahr 1996 wurde schließlich noch ein 3. Tennisplatz errichtet. Seither beschränken sich die Aktivitäten der Abteilung auf Erhaltung und Verschönerung der Anlage. Darüber hinaus finden jährlich Freundschaftsspiele mit verschiedensten Gastmannschaften statt.

Die Gegenwart

Die kommissarische Leitung hat momentan Sepp Inderst. Sein Stellvertreter ist Marcus Niesl. Die Aufgabe des Kassiers übernimmt ebenfalls Sepp Inderst. Es wird stets versucht, mit Schleiferlturnieren, Vereinsmeisterschaften und einem Sommerfest die sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten aufrecht zu halten.

Die Abteilung hat zurzeit rund 80 Mitglieder aus allen Altersgruppen. Der Sport wird auf drei Sandplätzen ausgeübt.

Die Tennisabteilung hat sich neben den sportlichen Zielen vor allem die Förderung des Breitensports und der Jugend zum Ziel gesetzt. So bietet sie für die Jugendlichen regelmäßige, vom Verein bezuschusste Trainingsmöglichkeiten mit qualifizierten Trainern und Übungsleitern an. Auch beim Kinder-Ferienprogramm bietet die Abteilung immer Tennis-Schnupperstunden an, die sehr gut besucht sind.

Die verschiedensten gesellschaftlichen Veranstaltungen während der Tennissaison machen es neuen Mitgliedern leicht, sich in die Abteilung zu integrieren. Die Abteilung freut sich über jedes neue Mitglied. Selbstverständlich kann man auch als Gast gegen Gebühr auf den Anlagen spielen.

Wenn Sie sich für unsere Tennisabteilung interessieren, so nehmen Sie einfach Kontakt mit einem der Mitglieder der Abteilungsleitung auf. Die Tennisabteilung bietet allen Altersklassen, Könnern wie Anfängern, Singles wie Familien, den leichten Einstieg in das Spiel mit der gelben Filzkugel.